Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Another Kind und Kinder-Onlinemarkt Sven Schütt an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit Kinder-Onlinemarkt Sven Schütt, Myslowitzer Straße 48, 12621 Berlin.

Sie erreichen unseren Kundendienst montags bis freitags von 10:00 - 17:30 Uhr unter der Telefonnummer 030-55872792 sowie per E-Mail unter info@kinder-onlinemarkt.de.

 

Alle Anfragen, Rücksendungen oder sonstigen Kontakte sind an die oben genannten Kontaktdaten zu richten.

3. Preise und Versandkosten

Die in unseren Angeboten genannten Preise in € (Euro) sind incl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer von derzeit 19% und aller weiteren Preisbestandteil. Weitere Skonti und Abzüge sind nicht gestattet. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Für jede Lieferung innerhalb Deutschlands fallen zusätzlich 3,50 EUR pro Lieferung für den Versand an. Weitere Details entnehmen Sie unserer Versandkostenübersicht. Einen Link dazu finden Sie auf jeder Produktseite unterhalb des Preises.

4. Angebot und Vertragsschluss:

Alle Abbildungen zu den angebotenen Produkten sind Symbolfotos. Mit Farb-, technischen und/oder Qualitätsabweichungen der Produkte zu unseren Abbildungen und Angeboten muss bei Lieferung gerechnet werden. Diese Abweichungen sind technisch bedingt und unterliegen nicht unserem Verantwortungsbereich. Wir sind um eine bestmögliche Darstellung und Beschreibung der Produkte bestrebt, doch leider lassen sich nicht alle Details des Produktes darstellen. Weitere Informationen zu den Produkten können Sie gerne von uns anfordern.

Ihre Bestellung ist das Angebot auf Abschluss eines Vertrages. Der Vertrag kommt erst durch die Annahme von Another Kind oder Kinder-Onlinemarkt mit einer Auftragsbestätigung (schriftlich oder durch e-Mail) oder durch Lieferung der Ware zustande. Sollten Sie größere Mengen benötigen, fordern Sie bitte Ihr persönliches Angebot bei unserem Service an. Ein Mindestbestellwert ist grundsätzlich nicht vereinbart.

 

5. Lieferung

Wir liefern innerhalb von 3 - 5 Tagen ab Zahlungseingang an Ihre Lieferadresse. Abweichende Lieferzeiten teilen wir Ihnen in den Produktbeschreibungen mit.

Der Versand erfolgt mit DHL, Hermes. Wir liefern nicht an Postfächer oder postlagernd. Sonderversandformen können vereinbart werden. Bei Lieferverzögerungen informieren wir Sie umgehend per e-mail, Fax oder telefonisch. Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, wenn Artikel vorübergehend nicht lieferbar sind. Nachlieferungen sind versandkostenfrei.

6. Zahlung:

Vorkasse: Wir versenden Ihre bestellten Waren nach Eingang Ihrer Zahlung bei unserer Bank. Unsere Bankverbindung erhalten Sie zusammen mit unserer Auftragsbestätigung per e-Mail. Bei Rücksendungen erstatten wir die Beträge auf ein von Ihnen zu benennendes Konto.

Per Nachnahme: Selbstverständlich können Sie bei uns auch per Nachnahme bestellen. Die Kosten für Nachnahmeversand finden Sie unter dem Punkt "Kundeninformationen" auf unserer Seite oder unter dem Link „Versand“ auf jeder Produktseite unterhalb des Preises.

PayPal: Bei uns können Sie auch die bequeme und sichere Variante der Bezahlung über PayPal nutzen. Die Gebühren für diese Zahlung tragen wir. Um diese Zahlungsmethode nutzen zu können, müssen Sie sich allerdings unter www.PayPal.de anmelden. Die Zahlung senden Sie dann bitte an unsere E-Mail Adresse bezahlung@kinder-onlinemarkt.de. Sie werden über unser Bestellformular auf unserer Shop-Homepage dorthin geleitet.

Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber:   Sven Schütt

Kontonummer:  72286102

Bankleitzahl:     10010010

Kreditinstitut:    Postbank

IBAN:  DE87100100100072286102

BIC / SWIFT:  PBNKDEFF

 

Paypal:  bezahlung@kinder-onlinemarkt.de            

 

7. Gutscheine und Coupons:

Gutscheine werden zurzeit nicht angeboten.

 

8. Widerrufsrecht für Verbraucher:

“Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,

3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat,

4. zur Erbringung von Wett- und Lotterie-Dienstleistungen, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat,

5. die in der Form von Versteigerungen (§ 156) geschlossen werden,

6. die die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Finanzdienstleistungen zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten, oder

7. zur Erbringung telekommunikationsgestützter Dienste, die auf Veranlassung des Verbrauchers unmittelbar per Telefon oder Telefax in einem Mal erbracht werden, sofern es sich nicht um Finanzdienstleistungen handelt.”

 
Widerrufsbelehrung


Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Herr Sven Schütt / Kinder-Onlinemarkt , Myslowitzer Str. 48, 12621 Berlin, Telefonnummer: 03055872792 -, E-Mail-Adresse: info@kinder-onlinemarkt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

Kinder-Onlinemarkt

Sven Schütt

Myslowitzer Straße 48

12621 Berlin

info@kinder-onlinemarkt.de

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  • Muster-Widerrufsformular
     

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An
    Herr
    Sven Schütt / Kinder-Onlinemarkt
    Myslowitzer Str. 48
    12621 Berlin
    -
    E-Mail-Adresse: info@kinder-onlinemarkt.de


    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    - Name des/der Verbraucher(s)

    - Anschrift des/der Verbraucher(s)

    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    - Datum
    ---------------------------------------
    (*) Unzutreffendes streichen.

    Quelle: www.ra-plutte.de/widerrufsbelehrung-generator/

 

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Reklamationen und Haftung:
 

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, haben Sie als Kunde das Recht auf Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung). Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder Abnutzung. Wir haften auch nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die Haftung von uns ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt haben, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Kunde verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist bei uns ein, sind wir berechtigt, den Kaufpreis für das Ersatzprodukt in Rechnung zu stellen und den Betrag von dem zur Zahlung benannten Zahlungsmittel abzubuchen.

10. Bestellungen aus dem Ausland:

Wir liefern nur innerhalb der EU und in die Schweiz zu den in der Versandkostenübersicht angegeben Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auch im Verlauf des Bestellvorganges angezeigt. Auslandssendungen führen wir nur gegen Vorkasse oder PayPal-Zahlung aus!

Unser Widerrufsrecht von 14 Tagen gilt natürlich auch hier. Auslandsbestellungen unterliegen dem deutschen Steuerrecht. Bei Lieferungen an Privatkunden weisen wir die deutsche Mehrwertsteuer aus. Geschäftskunden innerhalb der Europäischen Union teilen uns bitte Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer mit. Geschäftskunden aus Ländern, die nicht zur Europäischen Union gehören, weisen uns bitte Ihre Unternehmereigenschaft nach.

Die Vertragssprache ist deutsch

 

11. Rechtsgeltung:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor vollständiger Bezahlung ist dem Käufer die Weiterveräußerung nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Folgebestellungen erst dann zu bearbeiten, nachdem Rechnungen aus vorhergehenden Lieferungen ausgeglichen sind. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Dienstleistungen, Lieferungen und Verträge gültig. Anderslautende und ergänzende Vorschriften unseres Vertragspartners sind unwirksam. Nebenabreden sind von uns schriftlich zu bestätigen und gelten erst dann als vereinbart. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Der Gerichtsstand ist - soweit rechtlich zulässig - Berlin.

12. Weitere Bestimmungen:

Haftungshinweis: Alle Links auf externe Seiten wurden von uns bei Erstellung der Seite sorgfältig geprüft. Mögliche Rechtsverstöße waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Inhalte verlinkter Seiten, hierfür ist der jeweilige Dienstanbieter verantwortlich. Sollten rechtswidrige Seiten über die Hyperlinks abrufbar sein, bitten wir um eine Mitteilung an info@kinder-onlinemarkt.de. Wir werden dies dann überprüfen und die Links ggf. entfernen. Alle Rechte vorbehalten.

Für Irrtümer, Druck- und Übertragungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Die Abbildungen in diesem Online-Katalog sind Beispielabbildungen, die im Erscheinungsbild von der gelieferten Ware abweichen können. Alle Produkt- und Markennamen sind Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Unautorisiertes Kopieren, Vervielfältigen bzw. Verwenden ist ohne schriftliche Zustimmung der Rechteinhaber nicht gestattet.

 

13. Salvatoresche Klausel:

Sollte eine oder mehrere dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben bis zum Inkrafttreten neuer Bedingungen wirksam.

 
Stand 02/2017, Änderungen vorbehalten.